Weihnachtskonzert in Gütersloh-Isselhorst (3 Konzerte in Folge)

27.12.2020 17:00 - 18:00

Mal mutig, mal dezent haucht das „Blattwerk Saxophonquartett“ alten Meistern des Barock und der Klassik neues Leben ein. Die Arrangements werden von der Kritik als „meisterhaft“ bejubelt. Jetzt präsentiert das Ensemble sein Weihnachtsprogramm.

Der Stil, den das Saxophonquartett pflegt, lässt sich am besten umschreiben mit: “vier Saxophonisten, drei Epochen”. Die Blattwerker hauchen alten Meistern neues Leben ein – immer mit dem Anspruch, Musik mit musikalischem Witz und viel Herz, aber nicht zu viel Kopf zu machen. Johann-Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven & Co. erleben, wie erfrischend ein bisschen "blue note" sein kann. Stilsicher bewegen sich die Musiker zwischen den Welten Jazz und Klassik. Crossover at its best.

Nun wagen sich die vier Blattwerker auch an die großen Weihnachts-Melodien. „Joy to the world“, „Maria durch ein Dornwald ging“, „Hark the Herald“ oder „We wish You a merry Christmas“ werden ebenso zu hören sein wie der 3. Satz aus dem Brandenburgischen Konzert No. 6 von J.S. Bach. Dabei spielen Alban Hauser, Timur Isakov, Hartmut Salzmann und Bernd Stich die Werke nicht „einfach nur nach“. Die Eigenarrangements setzen auf rhythmische Raffinesse und überraschende harmonische Wendungen.

Um den Corona-Schutzmaßnahmen gerecht zu werden, spielen wir drei identische Kurzkonzerte zu je 45 Minuten. Danach muss die Kirche gelüftet werden. Auch ist das Kontingent der Zuschauer stark begrenzt. 

Kartenvorverkauf und Infos unter https://www.kirchenmusik-isselhorst.de/alle-termine/blattwerk/ 

 

Location:
Evangelische Kirche Isselhorst, Isselhorster Kirchplatz 12, 33334 Gütersloh
Organizer:
Förderverein Kirchenmusik Isselhorst